Strandtage

Umweltpädagogik am Meer

Einmal in der Woche gehen die Kinder auf Entdeckertour zum Strand.

Der Schwerpunkt liegt in intensiven Naturerlebnissen und dem daraus wachsenden Naturbewusstsein. Die kleinen Forscher experimentieren im Watt, am Strand, am oder im Wasser und am Deich. Die Kinder beobachten, spüren, erfahren und erleben das Meer mit seinen Gezeiten und die Jahreszeiten als natürliche Elemente. Ein achtsamer Umgang mit der Umwelt ist die Folge.

Das Gruppenprojekt endet mit einer „Diplomprüfung“ rund um das Thema Wasser und Meer.