Biodiversität

21.06.2021 | Kita St. Nicolai | Meldungen

„Kinder haben Rechte…....auf Leben in einer intakten Umwelt“

So lautet das Motto des Weltkindertages 2020.  Also haben wir in unserem Außengelände eine Menge für Artenvielfalt in Tier – und Pflanzenwelt getan. Biodiversität ist auch für Kinder so einfach zu verstehen.          Es tummeln sich unzählige Insekten und Kleinstlebewesen auf und in unserem Boden, Vögel haben ihr Zuhause gefunden, selbst Eichhörnchen sind unsere Gäste. Die Kinder pflanzen, säen, ernten, schützen, hegen, verstehen den Wasserkreislauf und übernehmen, in kindgerechter Form, Verantwortung. Herzlichen Dank sagen wir unserem Gärtner und Hausmeister für die Begleitung zur Erhaltung unseres Außengeländes, das sich mit kleinen Moderationen, zu einem biodiversen Kleinod entwickeln darf. Das Foto zeigt eine, bisher ungenutzte Rasen – u. Moosfläche auf der Rückseite der Kindertagesstätte. Die Fläche durfte zeigen, was sie kann, und bietet nun ein schönes Beispiel in Sachen Biodiversität. Hier können Kinder nach Herzenslust forschen, beobachten und besonders andächtig über die Schöpfung staunen.