Ein ganz besonderer Hort

25.06.2019 |Hort Neu Lummerland | Meldungen

Beim Spielen haben wir im Gully einen Käfer in Not gefunden. Er lag auf dem Rücken und konnte sich allein nicht umdrehen. Vorsichtig haben wir ihn auf ein kleines Holzbrett und Gras gelegt. Nach einer Viertelstunde , in der wir den Käfer gut bestaunen konnten, erholte er sich langsam.Mit der Lupe haben wir den Käfer genau angeschaut. Seine besonderen Fühler und auch seine Beine sahen interessant aus. So ein Tier hatten wir noch nie gesehen. Die Erwachsenen erzählten uns, dass unser Käfer ein Maikäfer ist. Maikäfer sind heute selten und dass er genau bei uns gelandet ist fanden wir super. Alle waren der Ansicht heute sind wir deshalb ein ganz besonderer Hort. Langsam breitete der Maikäfermann seine Flügel aus und flog unter unseren Anfeuerungsrufen  in den sonnigen Mai.

„ Maikäfer flieg“