Kita Gnadenkirche

Herzlich willkommen in der Kita Gnadenkirche. Unsere Kindertagesstätte liegt im Herzen des Stadtteils Süderwisch, einem facettenreichen Teil der Stadt Cuxhaven, in dem viele Familien mit Kindern leben.

Unser aktuelles Platzangebot ist für Kinder von 12 Monaten bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres. Über das differenzierte Angebot für Krippe, Kita und Hort informieren Sie sich bitte in der Kindertagesstätte. Neben Frühstück und Mittagessen bieten wir einen Nachmittagssnack sowie ein Abendbrot an.

Aktuell gibt es eine Krippengruppe, drei Kindergartengruppen und drei Hortgruppen in unserer Einrichtung. Im Bereich der Schulkindbetreuung findet ein kooperatives Angebot im Kontext der Ganztagsschule statt, für Eltern, denen die Zeiten der Ganztagsschulbetreuung nicht ausreichen.

Unsere Räume

Aufgrund der Größe unserer Einrichtung können wir den Kindern in den verschiedenen Altersbereichen viele Erfahrungsräume anbieten. Neben der Lernwerkstatt mit Forscherecke, dem Kreativraum mit Schreibwerkstatt und dem Rollenspielraum mit Konstruktionsbereich bieten auch die Horträume unterschiedliche thematische Schwerpunkte, die gemeinsam mit den Kindern immer wieder neu gesetzt werden. In Cafeteria und Bewegungsraum findet ein sich regelmäßig abwechselndes pädagogisches Angebot statt.

Unser pädagogisches Konzept

Verschiedene Themenschwerpunkte leiten unsere pädagogische Arbeit. Wir arbeiten nach dem Konzept der offenen Arbeit.

In unserem Hause findet eine gemeinsame Erziehung statt. In der Stadt Cuxhaven findet flächendeckend integrative Erziehung in allen Regeleinrichtungen statt.
Die Eingewöhnung neuer Kinder in die Kita findet in Anlehnung an das “Berliner Modell“ statt. Während der gesamten Zeit der Eingewöhnung werden die Kinder und ihre Eltern intensiv von den Bezugserziehern begleitet.

Neben der individuellen Begleitung der Kinder in ihren Lernbereichen und in ihrem Lerntempo gehören dazu auch beispielsweise regelmäßige Bewegungsangebote, das Gärtnern im Lehrschrebergarten, musikalische und mathematische Früherziehung und religionspädagogische Angebote. Regelmäßig finden Projekte mit der Sprachwerkstatt, sowie Wald- oder Strandprojektwochen statt. Unsere Kindertagesstätte wird von dem Bundeprogramm „Sprachkitas, weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ gefördert. Hierbei wird die alltagsintegrierte sprachliche Bildung, die inklusive Pädagogik sowie die Zusammenarbeit mit Familien berücksichtigt.

Im letzten Jahr vor der Schule findet eine Kooperation in Form von verschiedenen gemeinsamen Angeboten mit den Grundschulen statt. Dort wird der Übergang zwischen Kindertagesstätte und Schule gestaltet.

In der Schulkindbetreuung begleiten wir 60 Kinder. Es findet eine Kooperation mit allen weiteren Schulformen im Rahmen der Hortarbeit statt. Hausaufgabenbetreuung und Sprachförderung gehören genauso zu unserer Arbeit, wie ein regelmäßiges Bewegungsangebot in mehreren sportlichen Disziplinen. Momentan lieben die Kinder das Konstruieren mit unterschiedlichen Materialien und die gut ausgestattete Leseecke. In den Ferien findet ein mit den Kindern gemeinsam geplantes Ferienprogramm statt.

Unser Team

Erzieherinnen und Erzieher, teilweise mit verschiedenen Zusatzausbildungen, Heilpädagogen sowie Sozialpädagogen betreuen und erziehen liebevoll Ihr Kind und nehmen den gesetzlichen Bildungsauftrag war. Versierte Fachkräfte aus dem Beratungsteam begleiten die pädagogische Arbeit im Haus regelmäßig. Gemeinsam gestalten wir einen Kindergarten-Alltag, der die Kinder fördert und fordert und auf die kindlichen Bedürfnisse Rücksicht nimmt. Wir setzen soziale Bezüge und menschliche Wärme gegen gesellschaftliche Anonymität.

Neben unserem professionellen pädagogischen Team lebt unsere Qualität auch von unserem Küchen- und Hauswirtschaftsteam, welches uns mit frisch zubereiteten und schmackhaften Mahlzeiten versorgt. Ergänzt wird das gesamte Team durch die Raumpflegerinnen und die Hausmeister. Qualitätssicherung in allen Bereichen findet durch regelmäßige Fort- und Weiterbildung statt.

Elternbeteiligung

Eltern verstehen wir als Partner. Im Laufe eines Jahres finden verschiedene Elternaktivitäten wie Kita-Treffs, Informationselternabende oder Themenelternabende statt. Regelmäßig werden Gespräche über die Entwicklung des Kindes angeboten. Aushänge und monatliche Elternbriefe informieren über aktuelle Themen im Haus.

Darüber hinaus haben Eltern die Möglichkeit, sich als Elternvertreter zu engagieren. Diese werden zu Beginn des neuen Kindergartenjahres an unserem Kennenlernnachmittag für neue und alte Eltern und Kinder von der Elternschaft gewählt.

Sprechzeiten der Leiterin

Täglich während der Öffnungszeiten nach Terminabsprache

Sprechzeiten des pädagogischen Personals

Täglich während der Öffnungszeiten nach Terminabsprache

Ansprechpartner

Birgit Lüders
(Leiterin)

Petra Küster-Trautmann
(stellvertr. Leitung)

Alter der von uns betreuten Kinder

Ab dem 10. Monat bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
Krippe  7.30 Uhr – 17.00 Uhr
Kita       6.00 Uhr – 18.00 Uhr
Hort      6.00 Uhr – 18.00 Uhr
und in den Ferien ganztags

Adresse

Pommernstraße 83
27474 Cuxhaven
Telefon 04721-735916
Telefax 04721-735926

Unsere Gemeinde

Ev.-luth. Kirchengmeinde Gnadenkirche
Pommernstraße 81
27474 Cuxhaven

Träger

Ev.- luth. Kindertagesstättenverband
Marienstraße 50
27472 Cuxhaven
Telefon 04721-74930 30
Telefax 04721-74930 41