Hort St. Gertrud Duhnen

Herzlich Willkommen im Hort der St. Gertrud Gemeinde. Unser Hort liegt im Kurteil Duhnen und ist in den Räumen der Manfred-Pelka-Grundschule untergebracht. Unsere Lage mit direkter Nähe zum Strand und zum Ortskern ist ganz besonders und lädt zu Exkursionen ein. Von einem multiprofessionellen Team werden Ihre Kinder vom Schuleintritt bis zum 14. Lebensjahr betreut. Wir bieten Platz für max. 40 Kinder und haben in den Ferien ganztags geöffnet.

Unsere Räume

Im Erdgeschoss der Grundschule in Duhnen haben die Hortkinder in zwei großen Räumen Möglichkeiten und Gestaltungsfreiraum ihren Bedürfnissen und Interessen nachzugehen. So hat der Multifunktionsraum mit der Küchenzeile den Schwerpunkt auf gesunde Ernährung und sozialem Miteinander. Hier beginnt die Ankunft im Hort mit einem guten Mittagessen. Eine Hochebene bietet Perspektivenwechsel und Rückzugsmöglichkeiten. Die Lernwerkstatt Kreativität lädt zu phantasievollem Gestalten ein und lässt Freiraum für Umgestaltung. Weitere Zonen werden von den Kindern nach ihren Ideen und Wünschen gestaltet. Das Außengelände ist gleichzeitig der Schulhof und öffentlicher Spielplatz und bietet viel Raum zum Entdecken und Austoben. Ein Ort, um sich auszupowern und etwas Abstand zum Schulalltag zu bekommen.

Unser Pädagogisches Konzept

Kindertagesstätten dienen der Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern. Das bedeutet, dass sie in ihrer Persönlichkeit gestärkt und an sozial verantwortliches Handeln herangeführt werden. Es werden Ihnen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, die eine eigenständige Lebensbewältigung im Rahmen der jeweiligen Möglichkeiten des einzelnen Kindes fördert. Die Kindertagesstätte soll ein Erfahrungsraum sein, der die Grundideen der Inklusion- Wertschätzung von Vielfalt- durch Partizipation und Salutogenese vermittelt und dadurch die Basis für ein Hineinwachsen in eine demokratische Gesellschaft bildet. Dabei stehen die Bedürfnisse, Interessen und Themen der Kinder im Mittelpunkt. Eine adäquate Beziehungsgestaltung, die über die Bindungstheorie hinausgeht, ist ein wichtiges Merkmal unserer pädagogischen Arbeit. Bei uns werden die Beziehungs- und Interaktionswünsche der Kinder ernst genommen und als Schlüssel zur Bildungsteilhabe und Partizipation verstanden (s. A. Brendel, Ethik der pädagogischen Beziehung, 2016)

Die individuelle pädagogische Konzeption unseres Hauses erhalten und erfahren Sie in der Kindertagesstätte.

Unser Team

Das Team setzt sich zusammen aus einer Sozialpädagogin und pädagogischen Fachkräften mit zum Teil qualifizierter Zusatzausbildung im Bereich Integration. Jeweils eine Hauswirtschaft- und Reinigungskraft runden das Team ab. Regelmäßig werden wir durch ein multiprofessionelles Beraterteam unterstützt. (Fachberatung, Sozial-Pädagogen, Logopädin, Physiotherapeutin und Ergotherapeutin)

Partizipation im Hort

Entscheidungen und Pläne werden partizipativ mit den Kindern erarbeitet. Wir fördern und fordern die Selbstständigkeit und Selbstbehauptung der Kinder und begleiten diese individuell z. Bsp. bei dem Erwerb von Kommunikationsstrategien und der Hausaufgabenbetreuung.

Partizipation mit Schulkindern in der Kita braucht eine Entscheidung des Teams für die Schaffung ergebnisoffener Orte, die einen Aushandlungsspielraum beinhalten.

Elternbeteiligung

Wir sehen Eltern als Experten ihrer Kinder an. Durch regelmäßige Gespräche tauschen wir uns über die Entwicklung ihres Kindes aus und begleiten auf Wunsch Schulelternabende oder Schulsprechtage.

Elternarbeit meint einen gemeinsamen Lernprozess. Eltern und Fachkräfte diskutieren über Ziele und Methoden in der Erziehung ihrer Kinder und versuchen gemeinsam, die Ursachen für bestimmte Herausforderungen und sinnvolle Lösungsmöglichkeiten zu finden. Dabei erkennen Eltern und Fachkräfte immer wieder aufs neue, dass Erziehung nicht etwas Statisches ist, sondern dass sich alle Beteiligten mit einer Vielzahl wechselnder Einflüsse und ganz konkreter Veränderungen auseinandersetzen müssen.

Am Anfang des Schuljahres findet ein gemeinsamer Elternabend mit der Kindertagesstätte St. Gertrud Duhnen statt, auf dem die Elternvertreter gewählt werden.

Sprechzeiten der Leiterin

Täglich während der Öffnungszeiten nach Terminabsprache

Sprechzeiten des pädagogischen Personals

Täglich während der Öffnungszeiten nach Terminabsprache

Ansprechpartner

Dipl.Soz.päd. Claudia Starck
(Leiterin)

Julia Rieke
(stellvertr. Leiterin)

Alter der von uns betreuten Kinder

Ab Schuleintritt bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
12.45 Uhr – 17.00 Uhr
und in den Ferien ganztags

Adresse

Rugensbargsweg 7
27476 Cuxhaven
Telefon 04721-444240
Telefax 04721-598968

Unsere Gemeinde

Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Gertrud
Steinmarner Straße 5
27476 Cuxhaven

Träger

Ev.- luth. Kindertagesstättenverband
Marienstraße 50
27472 Cuxhaven
Telefon 04721-74930 30
Telefax 04721-74930 41