Kinder Tagesstštten der ev.-luth. Gemeinden Cuxhaven - Wir laden Sie ein, uns zu erleben!

Sie befinden sich hier: Kitas / Kita St. Gertrud



Kita St. Gertrud

kita_st_gertrud_doese.pngkita_gertrud_doese.png

 

Kindertagesstätte St. Gertrud
im Ev.-luth. Kitaverband Cuxhaven

 

adresse_icon_2.png¬†Steinmarnerstr. 5a ‚ÄĘ 27476 Cuxhaven
person_icon.png Oliver Kampf
telefon_icon_2.png 0 47 21 / 4 62 32
fax_icon_1.png 0 47 21 / 664383
email_icon_1.png st-gertrud@kitas-cuxhaven.de
anfahrt_icon.png
Anfahrt

 

oeffnungszeiten.png06.30 Uhr bis 17.00 Uhr Kita-Kinder

          7.00 Uhr bis 14.00 Uhr Krippe
       13.00 Uhr bis 17.00 Uhr Schulkinder
       in den Ferien ganztags

Folder_kitas_deckblatt.png 
Unser Infoblatt

 

Die Kindertagesstätte St. Gertrud Döse

Herzlich Willkommen in der Kindertagesstätte St. Gertrud Döse im Ev.-luth. Kitaverband Cuxhaven. In unserer Einrichtung ist die Achtsamkeit in der Beziehung zu allen Kindern das Fundament unserem pädagogischen Handeln. Unser Offenes Konzept, spiegelt sich in allen Bereichen der Kindertagesstätte wieder. Dabei ist eine positive und ressorcenorientierte Grundhaltung den Kindern, den Eltern, den Mitarbeiter/innen und den Gästen, die in unserer Einrichtung sind, unumgänglich. Wir verstehen uns als die Begleiter der Kinder in ihrer individuellen Entwicklung und geben den Kindern Raum und Platz subjektive Lernerfahrungen zu machen.
 

Angebot

  • Krippenpl√§tze
  • Vormittagspl√§tze (bis 14.00 Uhr ¬†mit Mittagessen)
  • Ganztagspl√§tze
  • Schulkinderbetreuung
  • Gemeinsame Erziehung behinderter und nicht behinderter Kinder
  • 85 Pl√§tze (25 vormittags, 25 ganztags, 20 Schulkinderpl√§tze, 15 Krippenpl√§tze¬†

 

Räume 

Unsere Kindertagesst√§tte gibt den Kindern, durch verschiedene Erfahrungsr√§ume, die M√∂glichkeit in den Bereichen der Kreativit√§t, Entspannung, Wahrnehmung, Bewegung, Kommunikation, Konstruktion und Rollenspiel neue oder gr√∂√üere Handlungskompetenzen zu erwerben. Zus√§tzlich steht den Kindern unter drei Jahren unser "Mini-Club" als R√ľckzugsort zur Verf√ľgung. Auch das Au√üengel√§nde wird von uns als Funktionsraum wahrgenommen. Die Kinder w√§hlen daher nach eigenen Interessen und Bed√ľrfnissen ihren Erfahrungsbereich aus.

  

Unser pädagogisches Konzept

Das Konzept der Offenen Arbeit:
In der Offenen Arbeit sehen wir die uns anvertrauten Kinder als aktive Gestalter und Akteure ihrer eigenen Umwelt. Die Partizipation ist ein fester und besonderer Bestandteil in unserer t√§glichen Arbeit mit den Kindern. Wir haben gro√ües Vertrauen in die eigenen Entwicklungspotentiale der Kinder und sind der festen √úberzeugung, dass jedes einzelne Kind in unserer Kindertagesst√§tte die eigenen Lernvoraussetzungen f√ľr seine eigene Entwicklung finden kann.

Das p√§dagogische Personal begibt sich, w√§hrend die Kinder in der Kindertagesst√§tte sind, in die Rolle des Begleiter, Lernpartner, Zuh√∂rer, Unterst√ľtzer, Berater sowie der Anwalt der Kinder. Wir gehen grunds√§tzlich davon aus, dass jedes Kind aktiv, neugierig und interessiert ist. Daher ist es nicht unsere Aufgabe die Kinder st√§ndig zu besch√§ftigen. Wir schaffen den Kindern eine anregende Lernumgebung und geben Platz und Raum f√ľr eine pers√∂nliche Weiterentwicklung.

Besonders in der Offenen Arbeit haben wir die M√∂glichkeit auf die eigenen und unterschiedlichen Bed√ľrfnisse der Kinder einzugehen. Eine Grundvoraussetzung hierf√ľr ist unser sicherer und stabiler Beziehungsaufbau in der Eingew√∂hnungsphase in unserer Kindertagesst√§tte. Dabei hilft uns das Prinzip der Bezugserzieherin.
 

In täglichen Basisgruppen, einer wöchentlichen Großgruppe und im gewählten Kinderparlament sowie im ganzen Alltag der Kindertagesstätte können die Kinder mitbestimmen und teilnehmen an der Gestaltung des Kindertagesstättenalltags.
 

In der Vergangenheit haben uns die neusten Erkenntnisse der Hirnforschung starken R√ľckenwind gegeben und das Modell der Offenen Arbeit au√üerordentlich gest√§rkt.
 

 

Das Team

Unser Personal besteht aus Erzieherinnen und einem Heilp√§dagogen. Alle Mitarbeiterinnen verf√ľgen zudem √ľber eine oder mehrere qualifizierte Zusatzausbildungen im Bereich Integration sowie Fr√ľhp√§dagogik. Erg√§nzt wird unser Team durch eine Logop√§din und eine Ergotherapeutin, welche alle 2 Wochen unsere Kindertagesst√§tte besuchen und uns in unserer Arbeit unterst√ľtzen.

 

Elternbeteiligung

Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns sehr wichtig. Neben regelm√§√üigen Elterngespr√§chen und Themenelternabenden besteht f√ľr die Eltern die M√∂glichkeit in unserer Einrichtung zu hospitieren, d.h. einen Kita-Tag mitzuerleben.
Die j√§hrlich neu gew√§hlte Elternvertretung trifft sich alle 4 ‚Äď 8 Wochen zu sogenannten Elternvertretungstreffen mit dem Leitungsteam der Kindertagesst√§tte St. Gertrud D√∂se.
Die aktive Elternvertretung beteiligt sich zudem an der Planung und Gestaltung von Festen und Feierlichkeiten.

Gerne laden wir auch Sie zu uns in unserer Kindertagesstätte ein und heißen Sie dann persönlich Willkommen!
 

DruckenPDFTopZur√ľck